Sie befinden sich hier >

PSYCHOSE-Seminare 2018  
  
Ein Trialog zwischen Betroffenen, Angehörigen, Fachkräften/Mitarbeitern von Sozialpsychiatrischen Institutionen und Interessierten
 
• 06.02.2018 – Psychose und Psychotherapie – Ist Psychotherapie bei Psychosen sinnvoll, notwendig und praktikabel?
• 10.04.2018 – Psychose und Partnerschaft – Wie gelingt eine ausgewogene und erfüllte Partnerschaft?
• 11.09.2018 – Psychose und Klinik – Wie sieht stationäre Behandlung heute aus?
• 27.11.2018 – Psychose und Kreativität – Wie wirkt schöpferisches Gestalten im Bewältigungsprozess?

 

Ort: Volkshochschule Weiden, Luitpoldstr. 24 (ehem. FOS/BOS)
 
Zeit: jeweils 16.00 - 17.30 Uhr - die Teilnahme ist ohne Anmeldung möglich und kostenlos
 
Moderation: Inge-Anna Bergmann (Verein "Irren ist menschlich") und Sabine Frischholz (Sozialpsychiatrischer Dienst Weiden)

 

 

 

 

 

Letzte Aktualisierung: 12.02.2018